Mitmachkonzerte

Sherlock die Schnecke auf Spurensuche

ein Geschichtenkonzert 
 

Sherlock, die Schnecke mag ihre Schleimspur nicht mehr, denn die Menschen finden sie eklig. So macht sie sich auf die Suche eine neue Spur für sich zu finden. Dabei begegnet Sherlock anderen Tieren und bekommt zunächst einmal schlimmen Muskelkater. Später trifft sie ein einsames Rrr, das seinen Bären verloren hat. Kann das Rrr Sherlock helfen? Die beiden tun sich zusammen und finden ein paar Kinder im Wald, die fröhlich singend Laterne laufen. Aber - oh Schreck, fast werden sie zertreten! Da glitzert plötzlich etwas vor Sherlocks Fühlern: Schmidtchen, die schicke schwarze Nacktschnecke ist unterwegs. Sie singt doch tatsächlich mit den Kindern und bringt Sherlock auf ganz neue, sodass die spannende Suche ein glückliches Ende nimmt. 

  

Die Geschichte rankt sich in Reimform um etwa 10 Lieder und eignet sich für Menschen ab ca 4j.
Es spielen: Birte Reuver (Ukulele/Akk/Gesang), Judith Tellado (Gesang, Percussion), Georg Sheljasov (Gitare, Gesang). Passend für Frühling-Sommer-Herbst.

 

Kaulquappe - Mitmachkonzert

Die Musikalische Lesung ist ein interaktives Konzert mit den Elementen

Zuhören, Mitsingen, Erzählen und Musizieren. Das kann man sich

in etwa so vorstellen, dass einige Lieder aus dem Bilderbuch von

Birte Reuver mit ihrer Ukulele oder Akkordeon vorgetragen werden. Dabei

bekommen die Kinder verschiedene Gelegenheiten zur Interaktion: das

Lied Kaulquappe können die Kinder anhand der Bilder in dem großen

Bühnenbilderbuch (50x50cm) verfolgen. Das Abenteuer der Wanderung

von Karla Kröte wird mit Instrumenten und Stimme untermalt. Das Lied

vom Froschfest am See singen alle gemeinsam – wenn's klappt im

Kanon. Das Märchen vom Froschkönig kann mit einfachen Requisiten

nachgespielt werden und dann erklingt sogar unter der Leitung eines

Hofkapellmeisters noch ein höfisches Orchester. Alle Kinder dürfen

mitspielen. Hörst du die Frösche am Teich ist ein Lied zum Zuhören

und Mitquaken. Wer besonders gut die Ohren spitzt, weiß am Ende,

warum die Frösche eigentlich quaken. (Für Kinder ab 4 Jahren)

Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage.

 

Bilder der letzten musikalischen Lesung (Fotos: Louisa Schlepper):

Hip hop hep – sing mit Pepp!

Meine schönsten Hoppla-Songs, die werden prima klingen, mit Publikum und Luftballons und Klatschen, Stampfen, Singen! Zum Beispiel "Jeh joh", eine spaßige Anleitung für Körpermusik; und wer "Pfannekuchen" hört, wird im Handumdrehen leckere Pfannekuchen zaubern können, so ein Glück! Aber weiß überhaupt jemand, wie sich das Glück anfühlt? Mit dem "Glückslied" finden wir vielleicht Antworten. Das Lied "Sonne, Wind und Wasser" spricht kindgerecht alternative Energien an; außerdem könnt ihr das beliebte "Kaugummi"-Lied hören, von lästigen Hundehaufen singen und einiges andere! (Diesen schönen Liedermix mit Luftballons empfehle ich ab ca. 5 Jahren)  Senden Sie mir Ihre individuelle Anfrage.

Laternelaufen

Mit meiner Allwetter-Ukulele komme ich gerne zu eurem Laternen-Umzug und singe viele schöne Laternelieder mit euch! Vielleicht hat jemand Lust, die Trommel und Rassel dazu zu spielen?

 

Am liebsten spreche ich vorher mit Ihnen die Lieder ab und komme auch schon einmal in die Kita zum Kennenlernen und Proben. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Hoppla - Weihnacht

Ich bringe allerhand mit zu diesem Konzert: zauberhafte Instrumente wie Schneeharfe und Glöckchenspiel, ein beleuchtetes Puppenhaus, und kleine Päckchen mit bunten Schleifen - hoppla - schon vor Weihnachten?! Die möchtet ihr wohl öffnen! Aber Vorsicht, es könnte ein Keks herausspringen! Oder ein verspielter Weihnachtsmann, ein wunderbarer Duft, ein geheimer Wunsch oder ein altbekanntes Weihnachtslied. Freut euch auf ein vorweihnachtliches Konzert zum Zuhören, Mitsingen und Mitspielen!

Leicht verändert ist dieses Programm als Winter-Konzert auch von Januar bis März ein Genuss. (Ab ca. 3 Jahren)  Senden Sie mir gerne Ihre Anfrage.